Das neuropsychologische Therapieprogramm "Reminder"

Diagnostik und Therapie von Gedächtnisstörungen bei Kindern

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Grundlagen zu kindlichen Gedächtnisstörungen. Veranschaulichung und Erprobung von diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.
Dieser Kurs gibt zunächst einen kurzen Überblick zu den Grundlagen des Gedächtnisses und seiner Störungen bei Kindern. Störungen von Lerninhalten haben weitreichende Folgen für die Entwicklung und wirken sich auch auf die Fähigkeit zum Erwerb schulischer Fertigkeiten aus.Diagnostische und therapeutische Methoden werden an konkreten Verfahren praxisnah vorgestellt. Mit dem BASIC-Merk- und Lernfähigkeitstest (BASIC-MLT) soll eine Testbatterie für 6 bis 16Jährige vorgestellt werden. Im Anschluss wird das Gedächtnistraining für Kinder „Reminder“ vorgestellt werden –dieses neuropsychologisch fundierte Programm ist ein kindgerechtes Gedächtnistraining für 7 bis 12Jährige. Es basiert auf anerkannten Memorierungstechniken und trainiert zudem Basisfunktionen der Merkfähigkeit, wie die Aufmerksamkeit und die multimodale Wahrnehmungsverarbeitung.Ein begleitendes Übungsprogramm für zu Hause, ein Elternfragebogen und Tipps und Hinweise für die Elternberatung sind ebenfalls Bestandteil des Trainings.Aufbau und Anwendung des Programms werden anhand exemplarischer Übungen veranschaulicht und erprobt. 

14 Fortbildungspunkte

Prof. Dr. Anja Lepach-Engelhardt, Klinische Neuropsychologin GNP, Professorin f. Entwicklungs und pädagogische Psychologie

 

Zum Anmelden bitte auf den Ort klicken.

Das neuropsychologische Therapieprogramm "Reminder"

 

Termin Zeit Ort/Anmeldung SP1 SP2
27.04.2018 15.00 - 19.00 h Bamberg 240 € 300 €
28.04.2018 08.30 - 15.30 h      

 

Termin Zeit Ort/Anmeldung SP1 SP2
08.06.2018 15.00 - 19.00 h Göttingen 200 € ohne ÜN
09.06.2018 08.30 - 15.30 h